Schlagwort-Archive: Trainingseinheit

Erwärmung wichtiger Muskelgruppen

Eine gute Trainingseinheit zeichnet sich dadurch aus, dass sie aus verschiedenen Blöcken besteht. Technische Schulung, Kraft und Ausdauer etc. Allerdings darf auch der eigentliche Beginn der Trainingseinheit nicht vergessen werden: Das Aufwärmen. Zeit, die beim Aufwärmen eingespart wird, kann sich rächen.

sprungseil_uebungen_training
Foto: Diplom-Sportwissenschaftler Dominik Langenegger

Kommt es zu Verletzungen, die mitunter durch ausreichendes Aufwärmen verhindert werden könnten, sind nicht nur Trainingseinheiten nutzlos gewesen – durch den entstehenden Verzug, sondern gerade im Amateursport kann auch das Arbeitsleben der Sportler in Mitleidenschaft gezogen werden.

Die Übung anbei berücksichtigt mit Armen, Beinen und vor allem auch an den Drehbewegungen im Schlag beteiligten Hüfte, wichtige Muskelgruppen und eignet sich daher gut für Trainingseinheiten im Badminton.

Übungsdurchführung:
Start in aufrechter Position mit Springseil. Nun Seilspringen mit beidbeinigen Landungen und frontaler Schwungrichtung. Dabei soll die Hüfte so eingedreht werden, dass abwechselnd ein Fuß versetzt nach vorne landet.

Intensität:
Drei Durchgänge bei einer halben Minute Länge der und Pause zwischen den Sätzen