Methodische Reihe für den Rückhand Flip – Nummer 1 von 5

Der Rückhand Flip wird häufiger gespielt, als der Vorhand Flip. Dies liegt daran, dass die meisten Spieler auf die Rückhandseite servieren. In der ersten Übung dieser Reihe erfolgt der RH Flip diagonal.

Spieler 1: kurzer Schnittloser Aufschlag in die Rückhand (1)
Spieler 2: RH Flip diagonal (2)
Spieler 1: Block parallel in Vorhand (3)
Spieler 2: Topspin diagonal in Vorhand als Endschlag (4)
frei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.